Deutscher Jugendvideopreis

Deutscher Jugendvideopreis

Großes Kino von jungen Filmtalenten

www.jugendvideopreis.de

Forum der jungen Filmszene

Der 1988 gegründete Deutsche Jugendvideopreis zählt zu den wichtigsten Foren der jungen Filmszene. Jährlich beteiligen sich an ihm ca. 6000 Filmschaffende: medienpädagogische Projekte, ambitionierte Videomacher, Filmstudenten und die „Youtube-Community“. Ob Spielfilm oder Dokumentation, Musikvideo oder Handy-Movie, Animationsfilm oder Videokunst: gefragt ist die ganze Vielfalt der Filmge­staltung. „Wenn Kinder und Jugendliche mit Video experimentieren,  lernen sie die Ausdrucksmittel des Films kennen – eine schöne und zugleich wichtige Kulturkompetenz“, konstatiert Wettbewerbsleiter Jan Schmolling. Die besten Filme werden beim Bundesfestival Video präsentiert.