Netzwerk Medienkomptenz

Medienkompetenz als gesamtgesellschaftliche Aufgabe

Die zunehmende Verschmelzung von alten und neuen Medien, die Möglichkeit diese zeit? und ortsunabhängig zu nutzen sowie die hohe Verbreitung des Internets eröffnen den Menschen – jung und alt – neue Lern? und Erfahrungsbereiche. Dass Medien heute eine gewichtige Rolle in Bildungsprozessen zukommt liegt auf der Hand.

 

Somit ist die Medienkompetenzvermittlung als gesamtgesellschaftliche Aufgabe zu verstehen. Die dazu vorhandenen Potenziale im Land sind reichhaltig und vielfältig. Die Bündelung der vielen Ideen und der gegenseitige Transfer von Erfahrungen sind Ausgangspunkte und Voraussetzungen für die Entwicklung innovativer Lösungen.

 

Das „Netzwerk Medienkompetenz Sachsen-Anhalt“ soll bei der Erfüllung dieser Aufgabe einen wichtigen Beitrag leisten. Vor diesem Hintergrund hat die Medienanstalt Sachsen-Anhalt (MSA) mit finanzieller Unterstützung der Landesregierung und dem Bildungswerk Sachsen-Anhalt e.V.  das Projekt „Netzwerk Medienkompetenz Sachsen-Anhalt“ (NMK SA) ins Leben gerufen. Ziel dieses Projektes ist es, die Aktivitäten im Bereich der Medienkompetenzförderung zu stärken, zu verknüpfen und auszubauen, um ein gemeinsames Konzept für das Land zu verwirklichen.

 

 

www.medien-kompetenz-netzwerk.de